Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Aktuelles

logo_lebis_positiv
Stellenausschreibung, Fachkraft für psychosoziale Beratung
16 Stunden/Woche; TV-L S11b

Wir suchen:

Eine Sozialpädagogin/Sozialwissenschaftlerin/Erziehungswissenschaftlerin/Psychologin (w/d) mit Zusatzausbildung in psychosozialer Beratung. Wichtig wäre uns die Nähe zur LGBTIQ-Community. Aufgrund des Stellenprofils und unserer Vereinssatzung kommen ausschließlich Frauen (cis/trans) oder nichtbinäre Personen in Frage. 

Wir bieten:

Große Gestaltungsmöglichkeiten und Arbeitszeiten, die sich an die Bedürfnisse der Kolleg*innen anpassen; ein wertschätzendes Umfeld, flache Hierarchien und eine Arbeitsstelle mit Haltung und Sinn. Ein Arbeiten mit großer Nähe zu Community und der Möglichkeit, an 40 Jahre gelebten (Queer--)Feminismus anzudocken.

16 Stunden/Woche in Festanstellung bei freier Zeiteinteilung; Bezahlung nach Tarif (TV-L S 11b); zunächst befristet bis 31.12.2025 (Verlängerung geplant)

Beginn des Arbeitsverhältnisses: 1. Juni 2024 (oder bei Bedarf später)

Wir sind:

„lebis – Beratungsstelle für lesbische, bisexuelle und trans Frauen in Schwaben“ im Frauenzentrum Augsburg e.V. 

Das Beratungsprojekt wird finanziell gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.

Im Rahmen der Maßnahme arbeiten wir eng mit dem Partnerprojekt „SchwubiS – für schwule und bisexuelle Männer (cis*trans*inter) in Schwaben“, der Gleichstellungsstelle und der Antidiskriminierungsstelle der Stadt Augsburg sowie weiteren Partner*innen zusammen. 

Deine Aufgaben sind:

  • Psychosoziale Beratung von Klient_innen zu LGBTIQ und anderen Themen

  • Kontakte und Vernetzung mit der LSBTIQ* und feministischen Szene in Schwaben (freien Gruppen, Gleichstellungsstellen, Queerer Tisch etc.)

  • Kooperation mit unserem Partnerprojekt SchubiS

  • Inhaltliche Zusammenarbeit mit der Leitstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern im Bayerischen Ministerium für Familie, Arbeit und Soziales

  • Zusammenarbeit mit den queeren Beratungsstellen der anderen Regierungsbezirke (https://queeresnetzwerk.bayern/)

Wir freuen uns auf Deine schriftliche Bewerbung unter

____________________________________________________________________________________________________________

lebis-Logo
Treffen für lesbische und bisexuelle Frauen über 50

Angebote für lesbische und bisexuelle Frauen über 50 sind in Schwaben bisher dünn gesät. Das wollen wir ändern.

Am 4. Mai von 14-17 Uhr laden wir euch zu Kaffee und Kuchen ein.

Gemeinsam planen wir was uns Spaß machen könnte, welche Angebote es braucht und wie wir sie umsetzen können. Ob offener Treff für Ü50, Generationengespräche, Ausflüge oder Besuchsdienst – vieles ist möglich!

 

Wir treffen uns im Frauenzentrum, Haunstetter Str. 49, 86161 Augsburg.
Also, bis zum 4. Mai – wir freuen uns! Das Team der Beratungsstelle lebis.

Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungsworkshop für erwachsene (cis, trans*, endo, inter*) Frauen

Unser Ansatz ist empowernd und geht davon aus, dass Frauen* und Mädchen* grundsätzlich stark und handlungsfähig sind. Diese Ressourcen wollen wir wieder bewusst machen und den Handlungsspielraum der Teilnehmer*innen erweitern.

Um sich gegen alltägliche Grenzverletzungen und tätliche Angriffe zur Wehr zu setzen, entwickeln und üben wir mit zwei ausgebildeten Trainerinnen (Teresa Treiber und Tanja Weißenberger) in geschützter Atmosphäre Strategien verbaler und nonverbaler Selbstbehauptung.

 

Das vollständige Kursangebot auch als Download siehe "Veranstaltungen" auf dieser Seite unten.

Schreibwerkstatt für Frauen

Regelmäßig findet bei uns die Schreibwerkstatt mit Carmen Jaud statt, bei der Frauen kreativ und biographisch das Schreiben und sich selbst erforschen. Carmen Jaud verfügt über umfangreiche Erfahrung als Kursleiterin in der Lehrerfortbildung, an Berufsakademien und der Universität Augsburg. Sie ist Autorin für Lyrik, Prosa sowie Fachliteratur.

 

Teilnahmebegrenzung auf 8 Teilnehmerinnen, Teilnahmegebühr nach Absprache
Anmeldung bei der Werkstattleiterin Carmen Jaud, Tel. 0821-151566